longua – Sprachen, Sprachreisen, Deutschkurse

DSH - Prüfung: Grundwissen - Grammatik: Aktiv <> Passiv

 

Aktiv <> Passiv

Bei dieser Aufgabe müssen Ausdrücke im Aktiv durch Ausdrücke im Passiv ersetzt werden (und umgekehrt).

 

Aktiv <> Passiv

Tempus Aktiv Passiv
Präsens Der Mann isst das Brot. Das Brot wird vom Mann gegessen.
Präteritum Der Mann aß das Brot. Das Brot wurde vom Mann gegessen.
Perfekt Der Mann hat das Brot gegessen. Das Brot ist vom Mann gegessen worden.
Plusquamperfekt Der Mann hatte das Brot gegessen. Das Brot war vom Mann gegessen worden.
Futur I Der Mann wird das Brot essen. Das Brot wird vom Mann gegessen werden.
Konktiv II Der Mann würde das Brot essen. Das Brot würde vom Mann gegessen werden.

 

 

Aktiv <> Passiv (mit Modalverb)

Tempus Aktiv Passiv
Präsens Der Mann muss das Brot essen. Das Brot muss vom Mann gegessen werden.
Präteritum Der Mann musste das Brot essen. Das Brot musste vom Mann gegessen werden.
Perfekt Der Mann hat das Brot essen müssen. Das Brot hat vom Mann gegessen werden müssen.
Plusquamperfekt Der Mann hatte das Brot essen müssen. Das Brot hatte vom Mann gegessen werden müssen.
Futur I Der Mann wird das Brot essen müssen. Das Brot wird vom Mann gegessen werden müssen.
Konktiv II Der Mann würde das Brot essen müssen. Das Brot würde vom Mann gegessen werden müssen.